HOME VEREIN VERANSTALTUNGEN KARTEN CHRONIK GALERIE SPONSOREN VEREINSFREUNDE IMPRESSUM Datenschutz 1 Datenschutz 2 Herzlich Willkommen

NEUIGKEITEN ...

HIER
                 Die ersten Fotos sind da!    - Umzug in Radeburg    - Kinderfasching    - Hauptfasching           
© 2018 durch den Karnevalsverein Langebrück e.V. (LATOLLKA)! Alle Rechte vorbehalten!
Es ist vollbracht – Der Karnevalsverein Langebrück blickt auf eine tolle 53. Saison zurück Im November haben wir euch gezeigt wie ein kleiner Matrose versucht auf verschiedenen Schiffen anzuheuern, um die große, weite Welt zu befahren. Geklappt hat das leider nicht. Weil er noch zu klein war, wollte ihn keiner mitnehmen. Viel Zeit zum Erwachsen werden blieb dem jungen Matrosen nicht, da unsere erste Faschingsveranstaltung – der Fasching für „Junggebliebene“ - im neuen Jahr bereits am 03. Februar stattfand. Mit unseren lang-jährigsten Fans und Freunden feierten wir an diesem Tag das erste Mal unter dem Motto „Trotz rauer See und Wellengang, LATOLLKA wird es niemals bang“.  Der Matrose hatte es tatsächlich geschafft auf der Titanic anzuheuern, wo ihm Rose mit ihren Reizen ordentlich den Kopf verdrehte. Leidtragender war ein Pinguin, der mit seinem Eisberg den Weg der Titanic kreuzte. Gemeinsam erlebten sie nun viele Abenteuer. Highlight war der Weltklassetanz der Funkengarde in Form von Piraten, welche selbst Jack Sparrow das fürchten gelehrt hätten. Weiter ging es am 04. Februar mit unserem Kinderfasching. Bei gemeinsamen Spielen und natürlich auch bei dem einen oder anderen Pfannkuchen hatten wir mit den Kleinsten jede Menge Spaß in unserem närrischen Wohnzimmer, dem Langebrücker Bürgerhaus. Auch zu unserer Abendveranstaltung am 10. Februar freuten wir uns über die grandiose Stimmung und die kreativen Kostüme. Alle Anwesenden haben das Bürgerhaus gemeinsam mit der Funkengarde und dem Elferrat zum Beben gebracht. Am 11. Februar waren wir außerdem erstmals in Radeburg beim großen Faschingsumzug dabei. Den Abschluss unserer 53. Faschingssaison feierten wir am Rosenmontag mit vielen befreundeten Vereinen, Gästen und unseren lieben, treuen Sponsoren, welchen wir an dieser Stelle nochmals einen HERZLICHEN DANK aussprechen. Nach vielen Jahren gab es erstmals auch wieder eine Prinzenbeerdigung, bei der wir Prinz Rico den I., mit einer großen Sauerei für seine Vergehen über die Planke geschickt haben. Weil nach der Saison auch immer wieder vor der Saison ist, starten wir auch bald wieder mit den Vorbereitungen für die 54. Saison. An dieser Stelle möchten wir uns nun bei Thomas Georgi für seine langjährige Mitgliedschaft und Unterstützung bedanken, da er zum Januar 2018 aus persönlichen GrÜnden aus dem Verein ausgetreten ist. Abschließend hoffen wir, dass wir uns im November alle recht zahlreich und bestens gelaunt wiedersehen und vielleicht auch den ein oder anderen neuen Gast bei uns im Langebrücker Bürgerhaus begrüßen dürfen. Denn leider mussten auch wir feststellen, dass es trotz guter Programmkritiken, einen leichten Besucherrückgang gegeben hat. Närrische Grüßen und ein kräftiges - LATOLLKA – HA-HA - Euer Karnevalsverein Langebrück e.V.